Pressemitteilung

10.Mai 2022 - Haushalt

Brauer: Für glaubwürdige Verzichtsappelle ist diese Regierung die falsche

Schuldenfinanzierte Ausgabenprogramme und Rekordüberschuss führen solche Aussagen ad absurdum.


Zum versuchten Erwartungsmanagement bei seinen Ministerkollegen für die Vorbereitung des Doppelhaushalts 2023/2024 bemerkt der finanzpolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion, Stephen Brauer:

 

„Minister Bayaz und die Fraktionsvorsitzenden versuchen verzweifelt, die Ministerkollegen zum Sparen zu bewegen: Die Steuerschätzung sei quasi ein Scheinriese, denn am Ende des Jahres wären die Spielräume viel kleiner. Es sagt viel über den Zustand in der Regierung aus, wenn man das schon öffentlich machen muss.

 

Dazu sind die Aussagen wenig nachvollziehbar. Ähnliche Appelle gab es schon letztes Jahr, und am Ende schloss das Jahr 2021 mit dem Rekordüberschuss von über 5 Milliarden Euro. Dazu hatte man im Herbst 2020 das schuldenfinanzierte Programm Zukunftsland BW aufgelegt, wo man mit zweifelhaftem Konnex zur Pandemie Restprogramme der Ministerien abgearbeitet hat.

 

Eine Regierung, die so sorglos mit dem Geld umgeht, nimmt man keine Verzichtsappelle ab. “

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

16.12.2021 - Posted in:Haushalt/ Sport

Birnstock: Unbürokratischer Zugang zum Sport für Kinder und Jugendliche muss gewährleistet werden

16.12.2021 - Posted in:Berufliche Bildung/ Frühkindliche Bildung/ Haushalt/ Schule

Kern: Nach zehnjähriger Regentschaft von Ministerpräsident Kretschmann ist unser Bildungshaus in gefährlicher Schieflage

16.12.2021 - Posted in:Haushalt

Haußmann: Brauchen handlungsfähigen Landtag gerade heute

15.12.2021 - Posted in:Forst- und Holzwirtschaft/ Haushalt/ Jagd und Fischen/ Ländliche Räume/ Landwirtschaft/ Verbraucherschutz

Heitlinger: Regionale, konventionelle Landwirtschaft und Verbraucherschutz spielen im Haushalt von Grün-Schwarz keine Rolle

15.12.2021 - Posted in:Einzelhandel/ Haushalt/ Mittelstand und Handwerk/ Start-ups/ Tourismus/ Unternehmen/ Wirtschaft

Reith und Schweickert: Zielgerichtete Investitionen für Zukunftsthemen Einzelhandel, StartUps und Tourismus notwendig

15.12.2021 - Posted in:Haushalt/ Justiz

Weinmann: Stärkung der Justiz muss konsequent vorangetrieben werden

15.12.2021 - Posted in:Breitbandausbau/ Cybersicherheit/ Digitalisierung/ Haushalt/ Kommunen/ Polizei/ Rettungswesen

Goll und Karrais: Strobl lässt Wertschätzung für Blaulichtorganisationen vermissen

15.12.2021 - Posted in:Haushalt

Brauer: Für die Entlastung der Bürger hat Grün-Schwarz kein Geld übrig

03.12.2021 - Posted in:Haushalt

Brauer: Echte Corona-Schuldentilgung und Steuersenkung wären möglich gewesen

17.11.2021 - Posted in:Haushalt

Rülke: FDP-Politik wirkt